Faserleinanbau

Der in früheren Zeiten im Erzgebirge traditionelle Anbau von Faserlein (Flachs) wird zunehmend als Chance zur stofflichen Verwertung von nachwachsenden Rohstoffen gesehen.

Der mehrstufige Anbau und die Verarbeitung von Faserflachs erfordern spezielle Maschinen und Geräte.

Die Agrargenossenschaft als alleiniger Gesellschafter der Erzgebirgischen Flachs GmbH verfolgt gemeinsam mit der Firma Sachsenleinen GmbH aus Waldenburg und weiteren Verbundunternehmen über die Förderung des Projektes FENAFA (Ganzheitliche Bereitstellungs-, Verarbeitungs- und Fertigungsstrategien von Naturfaserrohstoffen) das Ziel, die komplexe Verwertung der Ölleinenpflanze zu Verbundwerkstoffen, Dämmstoffen und als Rohstoff für Spritzguß voranzubringen.  

Partner...

Erzgebirgische Flachs GmbH
Hauptstr. 13   OT Clausnitz
09623 Rechenberg-Bienenmühle 

Tel.: 037327 -83930
Fax:  037327-1293
email: info@agrar-bergland-clausnitz.de

erntefreifer Öllein
Der Öllein blüht bei uns meist im Juni