Cämmerswalde, Hauptstr. 48

Im Wohnhaus Hauptstr. 48 sind 4 Wohneinheiten zur Verfügung, mit einer Größe von 60 bis 82 m². Die Beheizung der Wohnungen einschließlich der Warmwasseranbindung erfolgt durch eine Hackschnitzelheizung.

Auf dem Dach des Wohnhauses befindet sich eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 20,9 kWp. Der erzeugte Strom wird ins Netz eingespeist, kann jedoch auch in Eigenverbrauch genutzt werden. Die Agrargenossenschaft ist somit nicht nur Vermieter, sondern auch Stromlieferant. Das ermöglicht den Mietern bei zeitlich sinnvollem Einsatz ihrer Haushaltsgeräte eine deutliche Energiekosteneinsparung zu erzielen. Der eingebaute Puffer-Speicher ermöglicht es jetzt, die erzeugte Energie zu speichern und damit einen noch höheren Anteil des Eigenverbrauchs zu erreichen.